Indira Mohini - Autorin Undercover


Beiß-mich-Zickereien

So, bin seit gestern abend mit Bella und Edward: Bis(s) zum Morgengrauen von Stephenie Meyer durch. Dem Ende geb ich nur 95 von 100 Punkten, da der Gegner zwar schön blutrünstig war, aber leider doch sehr schnell und nur in einem Nebensatz abgedankt hat.
Auch die Beiß-mich-Zickereien zwischen Bella und Edward waren mir einen Tick zu viel und zu ehestreitmäßig.

Trotzdem. Ein tolles Buch, das mich ungewöhnlich stark in den Bann gezogen hat.

Liebe Grüße
Indi

15.7.08 08:37


Mehr oder weniger Gewichtiges

WW-Woche 3 und schon kämpfe ich mit dem Waage-Orakel. Mal zeigt sie Fortschritte an, mal Rückschläge, obwohl ich brav im Plan bin, Sporttreibe wie schon lang nicht mehr und tapfer meine Wasserration auftrinke.

Gut, okay, es ist nicht immer die selbe Waage, die zu mir spricht und das mag der hauptsächliche Grund für die unterschiedlichen Aussagen sein, aber es verunsichert mich dennoch. Verunsichert, läßt mich aber nicht schwach werden.

Vielleicht hab ich es am WE mit den Sattmachen übertrieben. Oder der Mondzyklus ist schuld.

Veränderungen an meinem Körper spüre ich auf jedenfall - im positiven Sinne. Ich liebe Muskelkater und ich liebe diese Energie, die durch Sport in jeder meiner Fasern zu erwachen scheint.

 

In Sachen Leseliste hat sich ebenfalls einiges getan.

Ich hab Murus durch und werde aus Höflichkeit meine Eindrücke für mich behalten.

Nebenbei habe ich Comics richtig lesen von Scott McCloud durchgearbeitet, weil es mich eben doch noch immer mal wieder in die zeichnerische Ecke drängt. Ein interessantes, lehrreiches Buch, aber nur für eingefleischte Genre-Fans.

Und drittens habe ich gestern mit Bella und Edward: Bis(s) zum Morgengrauen von Stephenie Meyer angefangen und bin heute bereits auf Seite 400 angelangt. Das ist ein Jahrhundertrekord. Denn auch wenn ich selbst schreibe und viel lese, zähle ich nicht gerade zu jenen, die ein Buch innerhalb einer Zugfahrt inhallieren.

Stephenie Meyers Schreibstil liegt mir zu 100%. Das ist außergewöhnlich, denn auch wenn ich ab und zu ein Buch erwische, das ich nicht nur interessehalber lese, sondern wirklich mag, so erfasst mich diese Art der Lesemagie so gut wie nie.

Jetzt heißt es aber erstmal wieder, selbst ran an den Griffel.

Liebe Grüße
Indi

14.7.08 14:02


Blut, Blut, Räuber trinken Blut

Keine Angst, ich bin nicht unter die Wegelagerer, Halsabschneider oder Leichenfläderer geraten. Ich war übers Wochenende in München und auf einem Subway to Sally Konzert.

Das war sozusagen das Rausschmeißerlied.


Liebe Grüße
Indi

7.7.08 10:56


Erfolg ist was Schönes

Heute ist mein erster WW Wiegetag.
Erfolg: 1,1kg
Stimmung: gut

Fazit:
Die Sattmacher helfen sehr, um den Magen ab und zu ordentlich zu füllen und trotzdem im Plan zu bleiben. Diese Fingerhut-Portionen früher haben mich einfach schon optisch unglücklich gemacht.
Im Restaurant konzentriere ich mich momentan auf Nudeln mit Tomatensauce oder Risotto.
Und Sport mach ich auch. Steppen bisher, zum eingewöhnen. Ab morgen geh ich dann auch wieder joggen.

Ach, Erfolg ist was Schönes. Ganz egal auf welchem Gebiet.

Liebe Grüße
Indira

4.7.08 08:05


rund und gut

Das Leben läuft rund. Keine besonderen Vorkommnisse.

Der wieder eingeführte morgendliche Weckruf tut gut, das Mehr an Zeit ist deutlich zu spüren. Ich bin konzentrierter und mit mehr Durchhaltevermögen dabei.
Deshalb ist der Blog die letzten Tage auch etwas zu kurz gekommen. Aber keine Angst, ich bin noch da.

Peter van Hams In den Bergen der Kopfjäger hab ich heute Mittag beendet und bin hell auf begeistert von all dem Recherche-Stoff, den ich daraus saugen konnte.

Langsam werd ich mich wohl mal um ein Quellenverzeichnis für den Anhang kümmern müssen.

So weit so gut.

LG
Indi

3.7.08 15:38


Bilanz - mehr Disziplin, bitte!

Guten morgen Welt,

draußen drängt die Sonne gerade durch die Wolkendecke, es ist Wochenanfang und wieder mal Zeit für eine kleine Bilanz:

Verlorene EM-Endspiele: 1

Geplante Urlaubswochen dieses Jahr: 3 (einzelne)

Sportliche Betätigung: 30 min Steppen (gestern)

WW: im Plan geblieben und hochmotiviert weiterzumachen.

Tag 2 - Gewichtsabnahme: 200g

Stand der Überarbeitung MS1: noch immer nicht ganz durch

Stand MS2: noch keinen weiteren Satz geschrieben

 

Am Wochenende gab es übrigens einen sehr netten Artikel in der Zeit zum Thema Disziplin, der den geplagten Drum-Rum-Arbeitern vermittelt - du bist nicht allein:
http://www.zeit.de/2008/27/Selbstdisziplin-27?page=1

Um wieder mehr Disziplin in mein Leben zu bringen, stelle ich mir seit gestern wieder den Wecker auf 7 Uhr früh.


Jeder Tag ist ein neuer Anfang.

Liebe Grüße
Indi

30.6.08 08:02


Kaffee zum Prolog - Schokolade am point of no return

Heute war es mal wieder so weit, ich bin mit einer schrecklichen Vorahnung auf die Waage gestiegen. Aber das die Antwort so grausam sein würde, hat mich dennoch schockiert.

Ich gebe es zu, ich bin ein Stimmungsesser. Jemand, der selten wirklich Hunger hat, sondern aus Gewohnheit, Lust und Langeweile isst.

Kaffee zum Frühstück, mittags vielleicht ein Joghurt oder ein Sandwich ... alles noch im Rahmen. Aber dann ... nachmittags und abends ... da kriege ich abwechselnd Heißhunger auf Süßes und Salziges.

Ja, ich weiß. Ich sollte etwas essen bevor mich der Hunger überfällt. Am besten über den Tag verteilt. Ausgewogene Kost.

Dies zu kontrollieren ist für mich aber anstrengender als ein Buch zu schreiben. Ehrlich. Ich denke mir manchmal, dass mein Gehirn zu beschränkt ist um Schreiben, Abnehmen und Sport gleichzeitig zu verarbeiten; dass meine Energie nicht ausreicht, um die Disziplin in allen drei Bereichen aufrecht zu erhalten.

Trotzdem, so kann es nicht weitergehen.
Mein Waage-Limit ist überschritten.

Deshalb nehme ich einen neuen Anlauf. Versuche mich selbst zu überraschen. Und WW soll mir dabei helfen. Also hab ich gerade eben ein Online-Abo abgeschlossen, im Points-Tagebuch meine 2 Tassen Kaffee und den kleinen Joghurt eingetragen und mir den Tipp des Tages - die Nektarinen-Rezepte angesehen.

Tag 1 - Gewichtsabnahme: 0,0 kg

Auf in den Kampf!

Liebe Grüße
Indira

PS: Go Deuschland Go! Ich tippe auf 1:0 für Deutschland.

29.6.08 11:24


 [eine Seite weiter]